CHRISTIAN GERHAHER
LYRISCHES TAGEBUCH


LIEDER VON FRANZ SCHUBERT BIS WOLFGANG RIHM


Christian Gerhaher gewährt in seinem neuen Buch tiefe Einblicke in seine künstlerische Arbeitsweise: Er erklärt Besonderheiten der großen Liedkomponisten und bringt uns Werke nahe, die ihn selbst immer wieder erstaunen und berühren. Sein Blick gilt der Musik und den Texten gleichermaßen und der spannungsreichen Einheit, die beide im Lied bilden. Ein Buch über Ansprüche, die bestimmte Lieder an den Sänger stellen, über Gelingen und Misslingen, über die technische Seite des Singens und das spezielle Verhältnis zwischen Sänger und Publikum.


Erscheint am 17. März 2022 im
Verlag C.H. Beck

chbeck

LYRISCHES TAGEBUCH
EIN ABEND MIT CHRISTIAN GERHAHER

Moderation: Eleonore Büning

Literaturhaus München
Montag, 28. März 2022, 20 Uhr, Saal & Stream